Das Spinnennetz der Adelsfamilie

Die Adelsfamilie von Proff war ein einflussreiches Geschlecht in der Eifel und im Rhein-Sieg-Kreis. Zwischen Geistingen und Blankenberg, Honrath und Ingersau, Eitorf und Siegburg hatten die Familienmitglieder über die Jahrhunderte Haus- und Grundeigentum und bekleideten bedeutende öffentliche Ämter, beeinflussten das kirchliche sowie das politische Geschehen. 

Der in der Gemeinde Much lebende Archivar und Historiker Hartmut Benz hat in den vergangenen Jahren ein 370 Seiten umfassendes Findbuch zur Familien- und Regionalgeschichte zusammen gestellt; der Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid hat „Das Archiv der Freiherren von Proff zu Irnich“ 2004 herausgegeben. Die Dokumente umfassen die Zeit von 1486 bis 1854.

Dem Nachschlagewerk mit seinem Einblick auch in die Orts- und Kirchengeschichte ist ein sehr ausführlicher Index mit allen Orts- und Familiennamen angefügt, auf die Benz in den alten Akten gestoßen ist. So kann der Laie, der nach den Wurzeln seiner Familie sucht, bei den 13.000 Verweisen fündig werden und mit einem Blick ermitteln, ob in dem Findbuch etwas für ihn dabei ist.

An der Entstehung des Findbuches waren unter anderem der Heimat- und Geschichtsverein Lohmar, die Gemeindeverwaltung Much sowie die Stadtarchive Hennef und Lohmar beteiligt. Für seine Recherchen reiste Hartmut Benz auch zum Freiherren nach Bayern. Gesammelt wurden 572 Archiveinheiten, 361 Urkunden und 211 Akten.

Info:
Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid (Hrsg.): Das Archiv der Freiherren von Proff zu Irnich. Regesten der Urkunden und Akten,
bearbeitet von Hartmut Benz, Neunkirchen 2004.

Kontakt:
Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen-Seelscheid e.V.
stellvertretender Vorsitzender: Gustav Lange 
Ahornweg 24 
53819 Neunkirchen-Seelscheid 
Tel.: 02247/300229

Quelle: Gabriele Krüper, Kölner Stadt-Anzeiger, 28.4.2005

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top