Neue nestor-Materialien zur Langzeitarchivierung

Das BMBF-Projekt \“nestor – Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung\“ hat sich zum Ziel gesetzt, Kompetenzen aus allen Bereichen der digitalen Archivierung in Institutionen, Organisationen und Unternehmen sichtbar und die Informationen im gesamten deutschsprachigen Raum zugänglich zu machen. Zum Jahresbeginn 2006 werden jetzt drei Expertisen aus der Reihe der \“nestor\“-Materialien veröffentlicht, in denen Fachleute aus verschiedenen Sachgebieten jeweils den aktuellen Stand in Wissenschaft und Forschung dokumentieren. 

Die aktuellen Publikationen stehen auf dem Internetportal www.langzeitarchivierung.de als pdf-Dateien zum kostenlosen Download bereit. Sie befassen sich mit den Themen "Archivierung von E-Journals" und "Langzeiterhaltung wissenschaftlicher Rohdaten" sowie mit den "Perspektiven der Langzeiterhaltung multimedialer Objekte" (Expertise von Wolfgang Coy, Humboldt-Universität zu Berlin). Diese Problematik stellt sich bei diesen ausgesprochen heterogenen Publikationsarten wesentlich komplexer dar als bei anderen Objekten, die oft lediglich die Eigenschaften ihrer \“herkömmlichen\“ Vorgänger in digitaler Form aufweisen. Die Expertise vermittelt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Langzeiterhaltung multimedialer Objekte, die bisher noch nicht in eine gesicherte Strategie überführt werden konnten. Coys Empfehlungen basieren auf dem derzeitigen Stand der Kenntnis in der Forschung bei der Archivierung verschiedener Formate und Metadatentypen, sowie der Speichermedien und der Strategien zur Migration von Daten.

Bereits seit längerem stehen unter www.langzeitarchivierung.de die nestor-Materialien 1 bis 3 zur Verfügung; es handelt sich um "Digitale Langzeitarchivierung und Recht", "Digitalisierung und Erhalt von Digitalisaten in deutschen Museen" und "Vergleich bestehender Archivierungssysteme" von Uwe M. Borghoff und Mitarbeitern der Universität der Bundeswehr München, Fakultät für Informatik, Institut für Softwaretechnologie. Hinzu kommt der ebenfalls kostenlos erhältliche nestor-Ratgeber \“Nicht von Dauer: Kleiner Ratgeber für die Bewahrung digitaler Daten in Museen\“ (Stefan Rohde-Enslin, Institut für Museumskunde).

Kontakt:
nestor – Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressorcen für Deutschland
c/o Die Deutsche Bibliothek
Hans Liegmann
Adickesallee 1
D-60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49-69-1525-1141
Fax: +49-69-1525-1010
lza-info@langzeitarchivierung.de
http://www.langzeitarchivierung.de

Quelle: nestor – Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung, Pressemitteilung, Frankfurt am Main, 16.1.2006

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top