Archiv und Wirtschaft 3/2021

In Kürze erscheint die neue Ausgabe 3/2021 der Zeitschrift der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e.V. (VdW) „Archiv und Wirtschaft“. Sie beinhaltet u.a. ein Call for Papers für die 57. Jahrestagung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare. Diese nächste Arbeitstagung der VdW wird vom 1. bis 3. Mai 2022 auf Einladung von Roche in Basel und Grenzach stattfinden. Zur inhaltlichen Gestaltung der Tagung soll das Call for Papers beitragen, das zugleich drei Themenbereiche fokussiert:

  • Unternehmensarchive und Architektur
  • Purpose, Unternehmenskultur und Archive
  • Archive und Change Management (Resilienz)

Inhaltsverzeichnis „Archiv und Wirtschaft“ 3/2021

Call for Papers für die Jahrestagung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e. V. (108-109)

AUFSÄTZE

Dietmar Cramer: Archiv der Baustoffindustrie. 25 Jahre Unternehmensarchiv der HeidelbergCement AG (110-118)
Ulrich S. Soénius: Von der Bankabteilung zum Bankgeschäft – Ein Textilunternehmen und seine Quellen zur Bankengeschichte (119-124)
Dirk Storm: Das Historische Betriebsarchiv Kraftwerk Hirschfelde (125-135)

BERICHTE

Christine Borchert: Zum ersten Mal digital. 56. Arbeitstagung der VdW „Bankarchive – Spiegel der Wirtschaft. Universal und vernetzt“ am 3. Mai 2021 (136-139)
Katharina Depner: Kulturerbe digital – die Präsentation der Geldscheinsammlung im Portal „bavarikon“ (140-144)
Jens Brokfeld, Philipp Schaefer, Doris Eizenhöfer und Penelope Weissman: 2. und 4. VdW-Webinar „Audiovisuelles Sammlungsgut im Unternehmensarchiv. Nachhaltige Sammlung, praxisgerechtes ‚Handling‘ und rechtskonforme Inwertsetzung“ am 17., 22. und 24. Juni 2021 (144-149)

REZENSIONEN

Johannes Bracht und Ulrich Pfister: Landpacht, Marktgesellschaft und agrarische Entwicklung. Fünf Adelsgüter zwischen Rhein und Weser, 16. bis 19. Jahrhundert (Dieter Kempkens) (150-151)
Simon Gogl: Laying the Foundations of Occupation. Organisation Todt and the German Construction Industry in Occupied Norway (Martin Krauß) (152-154)
Fabian Lemmes: Arbeiten in Hitlers Europa. Die Organisation Todt in Frankreich und Italien 1940–1945 (Martin Krauß) (152-154)
Felix Selgert: Macht und Kontrolle im Unternehmen. Die politische Ökonomie des Aktionärsschutzes im Deutschen Reich, 1871–1945 (Lino Schneider-Bertenburg) (154-156)
Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e. V. (Hrsg.): Wendezeiten. Sparkassen in historischen Umbrüchen am Beispiel Berlins (Marius Luszek) (156-158)

Nachrichten (158)
Rezensionsliste (159-161)
Impressum (164)

Kontakt:
Dr. Martin Münzel
c/o F. Hoffmann-La Roche AG
Redaktion „Archiv und Wirtschaft“
Bau 52/111
CH-4070 Basel
Tel.: (0049) (0)159-06825241
martin.muenzel@wirtschaftsarchive.de
www.wirtschaftsarchive.de/publikationen/archiv-und-wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top