Eröffnung des Liechtensteinischen Archiv- und Verwaltungsgebäudes in Vaduz

Das Landesarchiv in Vaduz ist das zentrale Archiv für alle staatlichen Stellen des Fürstentums Liechtenstein. Daneben verwahrt es auch Archivgut privater Herkunft und baut in wichtigen Bereichen eigene Dokumentationen und Sammlungen auf. Insgesamt verwaltet das Liechtensteinischen Landesarchiv rund 5.500 Laufmeter Archivalien, die einen wichtigen Teil des liechtensteinischen kulturellen Erbes darstellen. Organisatorisch ist das Landesarchiv seit 1961 ein Amt innerhalb der Liechtensteinischen Landesverwaltung.

Am 24. Oktober 2009 präsentierte sich das Liechtensteiner Landesarchiv im Rahmen eines Tages der offenen Tür an seinem neuen Standort. Die Bevölkerung hatte dadurch die Möglichkeit, sich über die Einmaligkeit des unmittelbar hinter dem Regierungsgebäude errichteten neuen Archiv- und Verwaltungsgebäudes zu informieren. Von besonderem Interesse sind die zur Aufbewahrung von Archivgut bestimmten Magazinräume des Landesarchivs, die zur Aushebung und Erforschung von Archivgut bestimmten Benutzerräume sowie die neuen Büroräume des Rechtsdienstes der Regierung und des Landesarchivs.

Mit dem baulichen Abschluss des von den Vaduzer Architekten Thomas Keller und Richard Brander geplanten Neubaus fand auch die vor 25 Jahren eingeleitete bauliche Neugestaltung des Regierungsviertels ihren Abschluss. Die Fertigstellung des Gebäudes ist somit ein ganz besonderes Ereignis. Zusammen mit den renovierten und erweiterten Gebäuden des Liechtensteinischen Landesmuseums, dem Regierungsgebäude, dem Landtagsgebäude sowie den benachbarten historischen Bauten erhielt das Regierungsviertel ein neues, großzügiges Erscheinungsbild.

Minergie-P-Standard

Neben seinen architektonischen und ortsbaulichen Qualitäten bildet der Neubau auch hinsichtlich der Energieeffizienz eine Besonderheit. Es ist nämlich das erste Verwaltungsgebäude liechtenstein- und schweizweit, welches den Energieausweis "Minergie-P" führen darf. Massive Stahlbetonkonstruktionen, der gezielte Einsatz von Wärmedämmung sowie gebäudetechnischen Installationen trugen dazu bei. Für rund 20.000 Laufmeter Aktenmaterial wird somit künftig ein stabiles Innenraumklima geboten, was mit einem Minimum an Energieeinsatz erfolgt.

Kontakt:
Landesarchiv Liechtenstein
Peter-Kaiser-Platz 2
9490 Vaduz
Tel. +423 / 236 63 40
Fax +423 / 236 63 59
info@la.llv.li

Quelle: Landesverwaltung Liechtenstein, Pressemitteilung, 20.10.2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top