Suche nach dem Theaterstück „Bezwungen“ aus dem Jahr 1924

Das Archiv des ASB Deutschland sucht nach einem Theaterstück aus dem Jahr 1924. Es gibt sehr viele Informationen zu diesem Stück, aber leider ist der Text selber nicht vorhanden. Vielleicht schlummert er in irgendeinem Archiv oder Museum…

Das Theaterstück heißt: Bezwungen.

Zeitgenössische Hinweise:

1924: Theaterstück „Bezwungen“ von Willy Tschermack wird an der Freien Volksbühne Katernberg in Essen aufgeführt. Es ist ein Soziales Drama in 3 Akten und handelt von Samaritern; der Reinertrag der Aufführungen soll zur Anschaffung von Hauspflegeartikeln dienen.
Quelle: Bericht im DAS (Der Arbeiter-Samariter) 5/1924 (Anfrage bei Stadtarchiv Essen war negativ)

1924: Aufführung in Heiligenhaus und Bericht über Erscheinen des Stücks in Buchform.
Quelle: Mitteilungsblatt der Kreise Rheinland und Westfalen des ASB 6/1924 und 7/1924

1925: 15.3. Theaterstück „Bezwungen“ wird bei Kolonne Forst (Lausitz) aufgeführt, Werbeabend, 750-800 Zuschauer; 21. Auflage erschienen
Quelle: Mitteilungsblatt der Kreise Rheinland und Westfalen 4/1925

1930: Aufführung des Theaterstücks „Bezwungen“ bei Kolonne Fürth. „Der Titel bezieht sich auf einen reichen Fabrikbesitzer der anläßlich der heldenhaften Rettung seiner Tochter durch einen Arbeitersamariter seine Gesinnung ändert und zum Freunde seiner Arbeiter wird.“
Quelle: Fränkische Tagespost vom 14.7.1930

Über jeden Hinweis zu diesem Theaterstück freut sich Brigitta Frucht (Archiv des ASB)!

Kontakt:
Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
Sülzburgstraße 140asb
50937 Köln
Tel.: +49 221 47605-368
Fax: +49 221 47605-217
b.frucht@asb.de
www.asb.de
www.facebook.com/asb.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top