Geschichte in den Fächern?! – Erster Band des Verlages der FH Potsdam auf Frankfurter Buchmesse präsentiert

Am 25. November 2015 wird die von Prof. Dr. Susanne Freund herausgegebene Publikation „Geschichte in den Fächern?! Transdisziplinäre historische Authentizität in Lehre und Forschung an der Fachhochschule Potsdam“ offiziell in der Fachhochschule Potsdam vorgestellt.

sffhpges

Premiere war in Frankfurt: Auf der Buchmesse hat der Verlag der FH mit einer Dokumentation der interdisziplinären Diskussion authentischer historischer Quellen seine erste eigene Publikation präsentiert. In zehn Beiträgen stellt der von Dr. Susanne Freund, Professorin für Archivwissenschaft, herausgegebene Band historische Ansätze in den Fachdisziplinen Architektur und Städtebau, Konservierung und Restaurierung, Kulturarbeit, Design, Europäische Medienwissenschaft, Bauingenieurwesen, Design und Sozialwesen und nicht zuletzt den Informationswissenschaften Archiv, Bibliotheksmanagement, Information und Dokumentation vor, die vor dem Hintergrund des interdisziplinären Forschens und Lernens anwendungsbezogen umgesetzt werden.
Die Autorinnen und Autoren hatten im Rahmen des ersten sogenannten FH-Kompetenztisches im vergangenen Jahr ihre Methoden und Forschungsgebiete unter dem Aspekt der historischen Authentizität diskutiert. Auf dieser Grundlage entstand die knapp 180 Seiten umfassende Publikation, die in drei Kapiteln Deutungen geschichtswissenschaftlicher Phänomene vorrangig aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Fachdisziplinen beleuchtet.

Vertragspartner ist einer der bekanntesten Self-Publishing Anbieter in Deutschland, das Münsteraner Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat. Johannes Monse und Tom van Endert, die den Verlag 1999 ins Leben riefen und als Geschäftsführer und Partner der Frankfurter Buchmesse präsent waren, praktizieren das sogenannte Print on Demand-Verfahren, um neue Bücher ohne feste Mindestauflage und somit ohne hohes finanzielles Risiko zu realisieren.

Nach dem gelungenen Auftakt bei der Frankfurter Buchmesse wird die erfolgreich gestartete erste Publikation des Verlages am 25. November um 17.00 Uhr im Rahmen des „Tages der guten Lehre“ im Zentralgebäude der Fachhochschule, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam gefeiert.

Info:
Susanne Freund (Hgg.): „Geschichte in den Fächern?!“ Transdisziplinäre historische Authentizität in Lehre und Forschung an der Fachhochschule Potsdam, Potsdam 2015
Verlag Fachhochschule Potsdam
ISBN-Nr. 978-3-934329-71-3

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top